Newsdetails


DJK Montania Kürten - TuS II 2:1 (2:1) 11.04.2013

Mit einem hochverdienten Sieg startet die Zweite in die Wochen der Wahrheit. Nach sieben Spielen ohne Sieg konnt die Zweitvertretung des TuS einen hochverdienten 2:1 Sieg beim Tabellenfünften in Kürten verbuchen.
Nach der frühen Führung durch Micha Karger, erhöhte der A-Jugendliche Max Frangenberg mit einem sehenswerten Volleyschuss aus gut 20 Metern auf 2:0. Aber wie so oft brachte man den Gegner durch eine Unkonzentriertheit wieder ins Spiel - doch es sollte die letzte in den folgenden 45 Minuten sein.
Die 2. Halbzeit stand der TuS sehr tief und lauerte auf Konter. Den Gastgebern fiehl nicht mehr als lange Bälle zu spielen ein, doch mit diesen hatte die sichere Innenverteidigung um Frank und Jansen keinerlei Probleme.
Leider wurden die Konter nicht sauber ausgespielt, doch am Ende brannte auch in der Defensive nichts mehr an und der TuS konnte nach sehr langer Zeit mal wieder einen Sieg feiern.

Aufstellung:
Ossenbach - Frangenberg, Frank, Jansen, Hödtke - Schwammborn, Bördgen (80.Kleinschmidt), Karger, Bouchafrati (70. Schnell), Besgen (43. Ditger) - Lohn
Torfolge: 1:0 Karger (15. Bouchafrati), 2:0 Frangenberg (25. Hödtke), 2:1 (43.)
gelb: Bördgen, Besgen
Player of the Match: Michael Karger - erstes Spiel gemacht und gleich schon in Leaderposition

zurück